25. August 2020

Die neuen Laufstrecken sind da.

Der Glanbogen ist wieder um ein Angebot reicher!

ZusĂ€tzlich zu den Fitnessangeboten im Bewegungsraum gibt es ab Ende August drei Laufstrecken durch den Glanbogen. Die „Flower Power“-Runde verlĂ€uft auf der Glanbachseite bei den Urban Garding Beeten, die Strecke „Busy Bees“  fĂŒhrt auf der anderen Glanbachseite u.a. beim Urban Roots-Shop und den Bienenstöcken vorbei. Die „All Stars“-Runde geht durch den gesamten Glanbogen. Die Parcours-Angaben sind eine Orientierung und die jeweiligen Runden können natĂŒrlich flexibel adaptiert, kombiniert und beliebig wiederholt werden. Ganz nach Fitnessgrad, Zeit oder Lust und Laune. Tipp: Auch perfekt als Nordic-Walking-Runde🙂. Also los gehtÂŽs!


Runde 1: Flower Power

Start: Große Trauerweide (Haus 20)
Entlang des Glanbachufers rund um die Urban Gardening Beete, rechts in den Innenhof Haus 16a, ein StĂŒck auf der Straße, in den Innenhof von Haus 14 und 12 und um vor Haus 10a rechts in den nĂ€chsten Hof, am Schachbrett vorbei. Bei Haus 8a die General-Keyes-Strasse ĂŒberqueren und hinter den HĂ€usern 1-11 entlanglaufen, bis man wieder an den Glanbach kommt. Rechts abbiegen und zum Startpunkt zurĂŒck. Die BaumstĂ€mme am Ufer des Glanbachs kurz vor Ende der Runde kann man super zum Dehnen nutzen.

LĂ€nge: 0,70 km // Schwierigkeit: Einfach (Kurzer Morgenlauf)


Runde 2: Busy Bees
Start: GlanbachbrĂŒcke (Haus 13)
Die Strecke „Busy Bees“ zweigt kurz nach der GlanbachbrĂŒcke nach rechts hinter das Haus 13 ab. Beim Haus 19 hinaus laufen, die General-Keyes-Strasse queren und vorbei am Kosmetiksalon (30a) und dem Urban Roots Shop (40a) bis zum Ende der Wohnanlage und vor dem Haus 48 rechts abbiegen. Dabei kann man gleich eine Portion natĂŒrliche Vitaminbooster von Urban Roots mitnehmen. Jetzt geht es immer dem kleinen Kiesweg entlag, via dem Naturlehrpfad an den Bienenstöcken vorbei ans Glanbachufer und zurĂŒck zum Start.

LĂ€nge: 0,80 km // Schwierigkeit: Moderat (After-Work Chill out)


Runde 3: All Stars
Start: Große Trauerweide (Haus 20)
Entlang des Glanbachufers bis zum Ende der Urban Gardening Beete, durch den Innenhof Haus 16a, ein StĂŒck auf der Straße, in den Innenhof von Haus 14 und 12 und vor dem vor Haus 10a rechts in den nĂ€chsten Hof, am Schachbrett vorbei. Bei Haus 8a die General-Keyes-Strasse ĂŒberqueren und hinter den HĂ€usern 1-11 entlanglaufen bis man an den Glanbach stĂ¶ĂŸt. Über die GlanbachbrĂŒcke (GeĂŒbte können auch die “EichörnchenbrĂŒcke” aus BaumstĂ€mmen nehmen) und hintern den HĂ€usern 13-19 entlanglaufen. Jetzt die General-Keyes-Strasse queren und vorbei am Kosmetiksalon (30a) und dem Urban Roots Shop (40a), dann vor dem Haus 48 rechts abbiegen. Dann entweder geradeaus dem kleinen Kiesweg folgen (wie Strecke 2) oder in MĂ€andern die Höfe bis zum Haus 24 ablaufen. Nach den Bienenstöcken gehts am Glanbachufer zurĂŒck zum Start.

LĂ€nge: 1,90 km // Schwierigkeit: Ausdauer (Weekend)

 

Hier gibt es die Download-pdfs vom Glanbogen Gesamtplan und dem Laufstreckenplan. Einfach anklicken.