22. M├Ąrz 2019

Galerierundgang im Glanbogen

In den Stiegenh├Ąusern des Hauses 10aÔÇôd ist seit kurzem zeitgen├Âssische Kunst zu besichtigen. Vier K├╝nstlerInnen haben diese im Rahmen eines ├Âsterreichweiten Kunstwettbewerbs gestaltet.

Aus rund 20 Einreichungen hat sich die Jury f├╝r Christian Ecker,┬á Judith P. Fischer und Franz Riedl als gleichwertige Preistr├ĄgerInnen entschieden. Die Begr├╝ndung: ÔÇ×Alle drei Kunstwerke nehmen das Gemeinsame dieser Wohnanlage in unterschiedlicher Art und Weise auf und setzen es ganz unterschiedlich um. Barbara O├čberger gestaltete mit ihren Kunstwerken “Die Quelle” und ÔÇ×EnergieÔÇť das vierte Stiegenhaus, welches Ausl├Âser und Grundidee f├╝r die Integration von Kunst im Wohnbau war.


Christian Ecker
/ Symbiosen, 2019 / Wicklungen
Judith P. Fischer / together, 2018 / Stahl, lackiert
Franz Riedl / Glanbogen Panorama, 2018 / Foto-├ťberzeichnung
Barbara O├čberger / Energie und Die Quelle, 2018 / Acryl auf Leinwand

Wo? Glanbogen, General-Keyes-Strasse 10aÔÇôd jeweils im Dachgescho├č