31. MĂ€rz 2020

Wenn die Bienen erwachen …

Die neue Glanbogen-Bieneninfo gibt®s bald im Postfach und vorab digital 🐝

 

Was ist das aktuelle Fazit der Imker? Der Winter heuer war nicht nur wenig schneereich, sondern auch im Durchschnitt viel zu warm. WĂ€hrend der kalten Jahreszeit bleiben die Bienen eigentlich zusammengekuschelt im Bienenstock und greifen auf den eingelagerten Honig zurĂŒck, den sie den Sommer ĂŒber gesammelt haben. Höhere Außentemperaturen bedeuten aber mehr AktivitĂ€t bei den nĂŒtzlichen Insekten. Damit steigt auch der Nahrungsbedarf. Fehlt den kleinen Tieren die Ruhepause, werden sie zudem anfĂ€lliger fĂŒr Krankheiten. Deshalb ist die Völkerdurchsicht besonders wichtig. Freuen wir uns, dass es allen gut geht.

Alles zum Nachlesen hier – Und auf der RĂŒckseite gibt es diesmal eine tolle Wildbienen&Co Posterinfo.

 

Unser Tipp: Das Lieferservice von bienenlieb
Ob alles fĂŒrs Bio-FrĂŒhstĂŒck oder einen Weekend-Drink wie Honig, Honigbutter, Kaffee, MĂŒsli oder Gin Bin > Mehr Produkte gibt es unter www.bienenlieb.at
Bestellungen per E-Mail an info@bienenlieb.at oder telefonisch 0662/262200-22
Kosten pro Lieferung: 4,50 Euro, Zahlung mit Bankomatkarte bei Übergabe
Bleiben Sie zu Hause, bleiben Sie gesund.